Home
Unitrack
Retrogen
Intern
Legal

Über das Unitrack-Projekt

Jede Zelle für sich genommen ist ein hochkomplexes System, das in seiner Funktionalität durch eine Vielzahl an Faktoren bestimmt wird.

Die DNS mit den durch die Folge der vier Grundbausteine Adenin, Guanin, Cytosin und Thymin gebildeten Folge nimmt hierbei die zentrale Rolle der Steuerung der Vorgänge in der Zelle ein. Die Reihenfolge der Grundbausteine kodiert die der Zelle als Information zur Verfügung stehenden bildbaren Proteine.

Die Vorgänge in Zellen werden durch komplexe Signale ausgelöst und gesteuert. Teilweise kommunizieren diese Transkriptionsfaktoren zellübergreifend und nicht ausschließlich lokal für die jeweilige Zelle. NFKB und IKK-Y nehmen hierbei eine zentrale Rolle ein.

Unitrack kombiniert und koordiniert weltweite Forschungsergebnisse in diesem Feld, um ein tiefergehendes Verständnis und eine größere Transparenz der zur Verfügung stehenden Informationen zu erhalten und zu verbreiten.

Ziel ist das bessere Verständnis der komplexen Vorgänge in Zellen, um bei Defekten oder Erkrankungen gezielt eine Individualtherapie entwickeln und bei dem jeweiligen Patienten anwenden zu können.

 

Top


Unitrack & Retrogen | info (at) unitrack.de